Mensual: diciembre 2007

Silvesterbauchtum in Österreich (II) – Costumbres de nochevieja en Austria (II)

Ver más Cultura 31 diciembre, 2007

Silvesterfeuerwerk

Bunte Raketen in die Luft schießen und Schweizerkracher losgehen lassen sind besonders in unseren Breiten sehr belibte Silvesterbrauchtümer. Doch genau dieser Brauch gehört wohl zu den ältesten Gewohnheiten in der Silvesternacht. Beraits in der alten Zeit wurde Schrecken verbreitet, Lärm geschlagen und Krach gemacht und dies diente der Vertreibung böser Geister. Von den Germanen wurden Rasseln und Peitschen als Instrumente verwendet, im Mittelalter machte man sich Kirchenglocken, Pauken und Trompeten zu Nutze. Mit der Verbreitung des Schwarzpulvers kam es schöne langsam auch zum Schießen mit Böllern und Gewehren. Und ab diesem Zeitpunkt dauerte es auch nicht mehr lange, bis es schlussendlich zu den heutigen Raketen kam. Zeit nicht mehr der Vertreibung böser Dämonen dient, sondern bielmehr dem Ausdruch der Freude.

Bleigießen

Die Geschichte des Bleigießer ist etwas schwammig. Schon im Altertum war das Gießen von Blei eine oft angewandte Methode, beispielsweise im Zusammenhang mit Siegeln, Abzeichen, Schaumünzen und ähnlichem. Es ist jedoch nicht klar, ob dieser Bracuhtum daher kommt, oder nicht. Klar ist jedoch, dass das Blei im übertragenen Sinne als Schwermetall für alles Schwere und Belastende angesehen wird, das man im alten Jahr zurücklassen möchte. So wird heutzutage Blei in einem Löffel über einer Kerze geschmolzen und dann in ein Gefäß mit kalten Wasser gegossen. Die sich bildenden Figuren werden als Orakel angesehen, aus denen sich zukünftige Ereignisse im nächsten Jahr deuten lassen können. Im selben Zug wird die Figur auch oft gegen Kerzenlicht gehalten, um vom Schatten die Figur leichter ablesen zu können. Egal, ob die Figur nun eine Blume (neue Freundschaft), eine Spinne (das Glück hängt am seidenen Faden), oder eine Maus (heimliche Liebe, sparsam sein) sein soll – die Deutung bleibt letzlich jedem selbst überlassen.

Christl

Silvesterbauchtum in Österreich (I) – Costumbres de nochevieja en Austria (I)

Ver más Cultura 30 diciembre, 2007

Guten Rutsch

Dieser Silvestergruß gehört ebenso wie das Feuerwerk zu den bei uns gebräuchlichen Ritualen um die Jahreswende. Der Ausspruch “Guten Rutsch ins neue Jahr” hat sich bei uns eingebürgert und schmückt ebenso viele Glückwunschkarten, wie er auch mündlich gewünscht wird. Ein weiterer und sehr gängiger Gruß ist “Prosit Neujahr”, bei dem man auch gerne mal mit einem Gläschen Sekt anstößt.

Este saludo también petenece, como los fuegos artificiales, a los Rituales más habituales para fin de año. El dicho “Buena entrada en el nuevo año” ha sido introducido por nosotros, y forma parte también de muchas tarjetas de deseo de felicidad, como también de los deseos expresados verbalmente. Otro amplio y muy corriente saludo es “Salud para el nuevo año”, con el cual también se brinda con una copa de Cava.

Walzer

Ein sehr neuer, aber absolut belibter, Silvesterbauch ist das Walzertanzen zu Mitternacht. Kaum hat man den Countdown ins neue Jahr heruntergezählt, ertönt die Musik zum Wiener Donauwalzer und während schon die ersten Raketen in die Luft schießen, beginnt man im Schnee Walzer zu tanzen. Dass man zu diesem Zeitpunt die Schritte nicht mehr ganz perfekt hinbekommt, ist in diesem Moment auch nicht wirklich wichtig. Was zählt, ist lediglich ein paar fröhliche Schritte ins neue Jahr hineinzutanzen.

Una muy reciente, pero absolutamente aceptada, costumbre de Nochevieja es el baile del vals a media noche. Tan pronto cuenta atrás hacia el nuevo año, suena la música del Vienés Vals del Danubio y mientras brillan en el aire los primeros cohetes, se comienza a bailar el vals en la nieve. Que no se den perfectamente bien los pasos del baile, en este momento no es importante. Lo que cuenta, es solamente dar un par de pasos alegres en el nuevo año.

Glücksbringer

Das Verschenken von Glücksbringer gehört heutzutage zu Silvester wie der Christbaum zu Weihnachten. Besonders kleine Schweine-, Kleeblatt-, oder Marienkäferfiguren zählen zu den Bestsellern. Die kleinen Figuren werden im weiteren dann an Familien, Freunde, Verwandte und Bekannte verschenkt und sollen beschenkter Person Glück für das bevorstehende Jahr bringen.

La entrega del “Glücksbringer” pertenece hoy en día a la Nochevieja como el Arbol de Navidad a la Navidad. Especialmente las figuritas con forma de cerdo, hoja de trebol, o mariquita son las más vendidas. Las figuritas son regaladas a la familia, amigos, parientes, y conocidos, y deben darles suerte para el inminente año.

Christl

Der älteste Beruf

Ver más Chiste / Witz 22 diciembre, 2007

Drei Handwerker diskutieren über das Alter ihres Berufes. Jeder glaubt den Älteren zu haben.

Sagt der Maurer:

- Ich habe den ältesten Beruf. Wir Maurer haben schon die Pyramiden in Ägypten gebaut.

Antwortet der Gärtner:

- Das ist noch gar nichts. Mein Beruf ist noch älte. Wir Gärtner haben schon den Garten Eden angelegt.

Sagt der Elektriker:

- Ach was! Die Elektriker sind die Ältesten: Als Gott sprach, dass es Licht werde haben wir schon vorher die Leitungen verlegt.

Gramática

Bueno, el vocabulario es sencillo, así que prefiero que nos fijemos en algunas curiosidades de estilo al hablar.

Por un lado Jeder glaubt (cada uno cree) es suficiente, en este caso para referirse a los obreros que se han mencionado previamente, pero podría utilizarse incluso en solitario, para referirse a cada persona, a cada uno, a cada cual.

Justo después, en den Älteren, encontramos un adjetivo comparativo y declinado, aunque no vaya seguido de un sustantivo, hace referencia a él (en este caso a su profesión) y debe ir declinado como corresponda al género y al número del sustantivo, y al tener la función de sustantivo debe ir en mayúscula.

Luego nos encontramos con Wir Gärtner que se refiere a “nosotros los jardineros” mencionando un grupo de personas al cual pertence.

Arzt und der Klempner

Ver más Chiste / Witz 21 diciembre, 2007

Ein Arzt stellt mitten in der Nacht fest, dass sein Keller unter Wasser steht. Sofort ruft er einen Klempner an. Dieser weigert sich allerdings, zu dieser späten Stunde noch zu kommen. Daraufhin wird der Arzt wütend und erklärt, dass er auch mitten in der Nacht kommen muss, wenn er zu einem Notfall gerufen wird.

Eine Viertelstunde später ist der Klempner da. Gemeinsam mit dem Arzt betritt er die Kellertreppe, die bereits zur Hälfte unter Wasser steht.

Der Klempner öffnet seine Tasche, holt zwei Dichtungsringe heraus, wirft diese ins Wasser und sagt: “Wenn es bis morgen nicht besser ist, rufen Sie wieder an.”

Vocabulario

feststellen observar

r. Keller sótano

r. Klempner fontanero

sich weigern negar

allerdings naturalmente

wütend furioso

r. Notfall accidente

gemeinsam conjuntamente

betreten pisar

e. Kellertreppe sótano-escalera

bereits ya (adv. temporal)

r. Dichtungsring cierre en forma de anillo para tuberías

werfen lanzar

Búsqueda de vocabulario

Ver más Recomendaciones 21 diciembre, 2007

Si tienes tiempo y ganas, a parte de buscar una palabra en dos diccionarios distintos, es conveniente (si se trata de algún objeto) buscar imágenes con google, para comprobar que corresponden con lo esperado.

Buscando Seil (cuerda) he encontrado:

¿Me creen ahora, lo importante es el atarse?

 

Pregunta con trampa (verbos reflexivos)

Ver más Gramática 20 diciembre, 2007

Was wäschst du dir?

Qué te limpias?

Utiliza dir (dativo)

¿Porque? Pues porque Was siempre va con dativo.

¿Porque? Pues porque estás preguntando por la cosa que (te) limpias, es decir, por el acusativo, y si lo pusieras sería porque lo sabes, y si lo supieras pues no lo preguntarías.

Tendría algo de sentido (wenn die andere Person schlecht riecht si la otra persona huele mal) preguntar:

Wäschst du dich?

Te lavas?

Pero no tiene sentido preguntar:

Was wäschst du dich?

No sabría ni traducirlo.

Un puzzle

Ver más Recomendaciones 19 diciembre, 2007

Salvo que traduzcas su texto de presentación, no vas a practicar mucho alemán, pero puedes pasar un rato de entretenimiento… Puzzle – Fügen Sie die Teile zusammen.

Die Tochter und das Geheimnis der Eltern

Ver más Chiste / Witz 19 diciembre, 2007

Mutti, Mutti, ich habe eben gesehen, was Papa mit der Nachbarin gemacht hat.

Zuerst hat er sie ausgezogen, dann hat sie seine Hose aufgemacht, dann hat er sie geküsst und dann…..

- Ich hab jetzt keine Zeit Susi -unterbricht sie die Mutter-. Das kannst du nachher alles auf Papas Geburtstagsfeier erzählen.

Als die Gäste versammelt sind, legt Susi los:

Papa war vorhin bei der Nachbarin. Zuerst hat er sie ausgezogen, dann hat sie seine Hose aufgemacht, dann hat er sie geküsst und dann… Ähm, Mutti, wie heißt noch das Ding, das du immer in den Mund nimmst, wenn Onkel Erwin zu Besuch kommt?

Vocabulario

ausziehen desnudar.

e. Hose pantalón.

küssen besar.

unterbrechen interrumpir.

loslegen ponerse a hacer algo con ímpetu.

s. Ding cosa.

Nuevo grupo de palabras en la sección de vocabulario

Ver más Vocabulario 18 diciembre, 2007

Hemos preparado un nuevo grupo de palabras para la sección de vocabulario, se trata de anatomía humana y, por supuesto, está disponible para los juegos de plural y género.

Creo que ha quedado muy completa, aunque sin imágenes, algunas palabras las moveré cuando haga un grupo de medicina, pero aún así quedarán más de 90 palabras.

Se aprecian comentarios, sugerencias, propuestas, …

Wie bringt eine Blondinen einen Fisch um?

Ver más Chiste / Witz 17 diciembre, 2007

Wie versucht eine Blondine einen Fisch umzubringen?

Sie ertränkt ihn!

Vocabulario

versuchen intentar

umbringen matar

sich umbringen suicidarse (vor por)

ertränken ahogar